Die Netiquette ist ein feststehender Begriff im Internet. Unter dieser wird ein allgemein akzeptiertes Regelwerk verstanden, welches das Verhalten eines Users, insbesondere in Mailinglisten und Newsgruppen, in eine für die anderen Mitglieder akzeptable Form bringt.

Die Netiquette ist auch in der Mailingliste des Münsteraner GNU/Linuxstammtisches einzuhalten!

Inhaltliche Richtlinien für die Kommunikation zwischen Usern sollen an dieser Stelle nicht dargelegt werden. Deren Einhalten kann wohl vorausgesetzt werden. Folgende Punkte gelten für den formalen Teil der Kommunikation in der Mailingliste.

  1. Mails sollten 'Reintext' (Plain Text) sein, d.h. 'Attachements' und 'quoted printable' Mails sind nicht erwünscht.
  2. Mails, die sich nicht mit GNU/Linux/UNIX befassen, sollten durch das Schlüsselwort 'OFFTOPIC:' im Subject der Mail gekennzeichnet werden.
  3. 'TOFU' (Text oben, full quote unten) ist nicht erwünscht. Stattdessen sollte der Text der Orginalmail mit '> ' eingebunden werden und die eigenen Bemerkungen sind in diesen Text einzubinden.
  4. Das Kennzeichen, dass es sich um eine Antwort auf eine Mail handelt, ist nur ein Schlüsselzeichen wie Re: oder AW:. Mails die im Subject Zeilen enthalten wie Re:AW:Re:Antwort: sind unerwünscht.
  5. Thread-Hijacking ist unerwünscht. Hier ist ein neuer Diskussionsfaden zu eröffnen.
  6. Zur besseren Lesbarkeit sollte nicht auf Groß- und Kleinschreibung verzichtet werden.
Wünscht ihr weitere Regeln, so mail die Vorschläge bitte an muesli-admin@mueslihq.de

Letzte Änderung 04.05.2017 - MueSLi Web-Team